Deutschland – wie so viele andere Länder auch – hat ein Becherproblem. Dieses möchte die Initiative cup2gether seit Sommer 2017 lösen…

Nie wieder Einweg- oder Plastik! Nur wie?

Nachdem wir als Frankfurter Initiative 2018 erfolgreich die „Becher-Challenge“ gegen die Stadt gewonnen hatte, testeten wir 100 Tage ein Becherpfandsystem in Bornheim und Nordend. Aus den 100 Tagen wurde nahezu 1 Jahr: 60 Cafés, über 1.200 Nutzer*innen und 158 Becherbotschafter*innen machen mit.

Seit Mitte 2019 ist klar: die FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH übernimmt das System mit dem Bio-Becher, um es stadtweit auszubauen. Mit dem bargeldlosen Becherpfandsystem #MainBecher gibt es nun ein neues Angebot, das Umweltschutz und Abfallvermeidung in ganz Frankfurt erleichtert.

Das erste Ziel ist also erreicht. Das Know-How, die Kompetenzen, Materialien und Erfahrungen, die unser Team in Frankfurt gesammelt hat, geben wir nun an andere Städte, Unternehmen und auch in Form eines Becherverleihs an gemeinnützige Organisationen weiter. Denn jede*r soll besser bechern können!

Gesellschafter der Cup2gether GbR sind Claudia Schäfer, die als Inhaberin der VON WEGEN Kommunikationsagentur die Initiative cup2gether 2017 startete, und die Lust auf besser leben gGmbH, die mit Dr. Alexandra von Winning und Marlene Haas zahlreiche Nachhaltigkeitsprojekte und Services aufbaut und umsetzt.

Wir brauchen Sie alle!

Ihre Aktion im städtischen Umfeld

Ihre Zielgruppe als Bürger*innen in unserer Stadt.

Unsere Stadt – eine Stadt mit viel Raum für bürgerschaftliches Engagement

Unser Becher …

… ist bundesweit der einzige Bio-Pfandbecher. Erfolgreich im Umlauf in Hannover als kommunales Pfandsystem, ist der cup2gether-Becher aus 100% natürlichen und nachwachsenden Rohstoffen und natürlich vorkommenden Mineralien. Er ist biologisch abbaubar.

Kein Plastik, keine Klebstoffe, kein Bambus. Wenn niemand anfängt, von Plastik wegzukommen, werden uns Sorgen um Mikroplastik und seine Folgen auch in Zukunft nicht loslassen. Das wollen wir ändern. Ein erster Schritt für eine nachhaltige Entwicklung …

Machen Sie mit. Wir freuen uns auf Sie.

Das #MainBecher-Pfandsystem in Frankfurt.

Stöbern Sie auf der Webseite. Erfahren Sie hier, wie wir arbeiten, welche Cafés bisher mitmachen oder was man alles über unseren Becher herausfinden kann.

Hier gehts zum Pfandsystem

Aus 100 % nachwachsenden Rohstoffen

Geschmacks-
neutral

Spülmaschinenfest
TUV DIN EN 12875

ISEGA Unbedenklichkeits-erklärung LFBG

In Deutschland produziert

Biologisch
abbaubar

Share This